EU Cookie Richtlinien in 2021

webprojekt-chemnitz-cookies-2021

Cookie-Banner, Einwilligung auf Webseiten: Pflicht oder Quatsch?

Die Mehrheit der Betreiber von Webseiten konfrontiert die User aktuell mit einem einem einfachen Cookie-Hinweis. Leider ist das Thema nicht so einfach umzusetzen wie viele glauben. Braucht Ihre Website auch einen Cookie Hinweis oder gar eine Cookie-Einwilligung.

Nahezu alle Webseiten verwenden heutzutage Cookies. Cookies sind dafür da, um den User auf einer Website wieder zuerkennen und somit das Surfen zu erleichtern. So können Cookies Ihre Zugangsdaten und andere Aktivitäten speichern und bei Bedarf wieder aufrufen.

Das Consent Cookie Tool von Borlab bietet die folgenden Vorteile:

  • Sie holen als Seitenbetreiber die Einwilligung der Nutzer ein.
  • Der Einwilligungstext wird beim ersten Aufruf der Seite (Cookie Warnung) eingeblendet.
  • Der Text für die Cookie-Nutzung  ist so konkret wie möglich
    • um welche Daten es geht
    • wozu werden diese Daten genutzt
    • an wen werden diese Daten gegebenenfalls weiter gegeben
  • Der Nutzer muss detailliert über die Dienste informiert werden, die Cookies setzen und Daten übertragen.
  • Er muss ausdrücklich bestätigen, dass er zustimmt.

Und ganz wichtig:  Vor der Zustimmung des Nutzers dürfen noch keine Daten übertragen werden.

Wir als Partneragentur von eRecht24 empfehlen Ihnen den Einsatz eines  Cookie-Einwilligungs-Tools. Für unsere Kunden arbeiten wir ausschließlich mit dem sogenannten Cookie Consent Tool von Borlabs. Dieses wurde uns von eRecht24 empfohlen und alle technischen Parameter werden von uns bei der Installation rechtskonform installiert.

Um Ihre Website technisch rechtskonform im Sinne der DSGVO auszustatten, bieten wir Ihnen unsere DSGVO-SERVICE-PAKETE an.

 

Kontakt zu uns

0371 64639028